Große Arber
  • Buchungshotline: +49 (0)9924-7740
  • English

    Der Große Arber im Bayerischen Wald

    Der Große Arber mit seinen 1456m ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Biker und Skifahrer. Vom Wellness – Hotel Bergknappenhof aus haben Sie verschiedene Möglichkeiten das „Grüne Dach Europas“ zu erreichen. Wanderer können direkt vom Hotel Bergknappenhof aus starten, wobei Sie zwischen einer leichten und schweren Tour wählen können.

    Egal wofür Sie sich entscheiden, der Große Arber bietet ihnen markante Bergketten mit zerklüfteten Gipfeln, verzaubert Sie mit Urwaldrelikten, in denen sich eine Vielzahl an bedrohter Tier- und Pflanzenarten heimisch fühlen und entführt Sie auf eine fantastische Reise durch mystische Moore entlang rauschender Flüsse und eiszeitlicher Seen. Für den Aufstieg zu Fuß planen Sie am besten ca. 2 ½ Stunden ein. Der „König des Bayerwaldes“ erwartet Mountainbiker auf unterschiedlichen Touren, beginnend vom Wellnesshotel Bergknappenhof mit einer Fahrzeit von ca. 1 ½ Stunden.

    Es gibt aber eine ganze Menge an regelmäßig kontrollierten und geprüften Strecken, von welchen Sie traumhafte Ausblicke und fantastische Natur genießen. Dazu gibt es für E-Bikes Ladesäulen. Für Familien gestaltet sich der Große Arber spannend, anschaulich und informativ. Die Eisensteiner Hütte zeigt eine sehenswerte Naturkundeausstellung. Unterhalb der Bergstation finden Sie eine Kneipp Anlage, gönnen Sie ihren Füßen eine Pause!

    Das unumstrittene Highlight für die Kleinen finden Sie an der Talstation, der Erlebnis-Kinderspielplatz. Sie wollen ihren Ausflug zum Großen Arber etwas ruhiger angehen lassen? Dann fahren Sie mit dem Auto zur Talstation in Bayerisch Eisenstein, wofür Sie ca. 21 min. brauchen. Von dort aus starten Sie mit einer kleinen Wanderung oder Sie gelangen sogar komplett barrierefrei bis zum Gipfel, mit dem Panorama-Personenaufzug oder der 6er Gondel. Nicht nur für den Sommer, sondern auch im Winter hat ihnen der König des Bayerwaldes viel zu bieten.

    Neben vielen Abfahrten für Alpinskifahrer gibt es viele Rodelbahnen und Langlaufloipen, zum Beispiel am Bretterschachten. Sie haben von vielen Plätzen aus einen unvergesslichen Blick auf den Bayerischen Wald und den Böhmerwald. Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten am Arberschutzhaus, auf der Eisensteiner Hütte, im Gasthaus zur Gondelbahn oder im Arberseehaus.

    Kontakt:

    Fürstlich Hohenzollernsche ARBER-BERGBAHN e.K.
    Talstation Arber1
    94252 Bayerisch Eisenstein

    Tel.: +49 (0) 9925 9414-0
    Fax: +49 (0) 99259414-40

    E-Mail: arber@hohenzollern.com
    www.arber.de